Homepage
Organisation
Beratung
Information
Forschung
Veranstaltungen
Publikationen
Spenden
Kontakte
Impressum

Rathausplatz 4
6850 Dornbirn

T 05572 202388

F 05572 202388-14

Sekretariat
Mail

Organisation
Mail

Beratung

Die Beratung ist für Sie kostenlos und Ihre Anliegen werden vertraulich behandelt. Vereinbaren Sie einen Termin, dann können wir uns in Ruhe für Sie Zeit nehmen!

Information

Hier erhalten Sie Wissenswertes zum Thema "Vorsorge in Vorarlberg", unser "Weiterbildungsprogramm" sowie wertvolle Links zu den Selbsthilfegruppen.

Forschung

Die Krebshilfe initiiert und fördert Vorsorgeprojekte. Diese werden wissenschaftlich evaluiert und publiziert.

Tipps zum Wohlfühlen - Herzlichen Dank

Gerti Baur

Haarausfall macht die Krankheit für andere sichtbar. Frauen, aber auch Männer, fühlen sich entblößt – im wahrsten Sinn des Wortes. Perücken waren lange Zeit die einzige Möglichkeit. Gerti Baur ist gelernte Schneiderin, ausgestattet mit einer großen Portion an Kreativität und Sinn für Stil, Formen, Farben. Vor mehr als zehn Jahren begann sie, aus qualitativ hochwertigen und angenehm zu tragenden Stoffen Kopfbedeckungen zu fertigen – jedes Teil ein Unikat. Handwerkliche Unterstützung kam hinzu, denn bisher wurden an die 2000 Stück genäht. Rund 250 Nachmittage „Tipps zum Wohlfühlen“ haben bisher gemeinsam mit der Visagistin Uli Marte stattgefunden, sie sind nach wie vor ein gern genütztes Angebot der Krebshilfe in Zeiten so sichtbar veränderten Aussehens.

Ihren wohlverdienten Ruhestand genießt sie seit August im Kreis ihrer Familie – Manuela Baur führt nun „Tipps zum Wohlfühlen“ mit Engagement weiter. Das gesamte Team der Krebshilfe Vorarlberg dankt Gerti Baur für ihre warmherzige und einfühlsame Arbeit in all den Jahren!

Wir danken von Herzen...

Dietlinde Baldauf, MSc

Die Österreichische Krebshilfe Vorarlberg dankt Frau Dietlinde Baldauf für ihr langjähriges Engagement als Psychotherapeutin. Sie war maßgeblich am Aufbau der Beratungsstellen in Vorarlberg beteiligt und federführend in der Implementierung einer flächendeckenden Vernetzung im Sinne der psychoonkologischen Versorgung - weit über das Bundesland Vorarlberg hinaus. Ihre den Patienten und  Angehörigen entgegengebrachte Wertschätzung ist Vorbild in der Weiterführung und Massstab zukünftiger Entwicklungen an den Beratungsstellen Dornbirn und Bludenz.

Straßensammlung - Danke!

223 Schüler und Schülerinnen waren bei der diesjährigen Sammlung für die Österreichische Krebshilfe Vorarlberg unterwegs.

Wir bedanken uns herzlich bei allen engagierten Lehrpersonen, SchülerInnen und Direktoren! Es konnte wieder ein sehr gutes Spendenergebnis in Höhe von € 8.866,83 erziehlt werden .

Engagierte Schüler des BG Dornbirn mit Frau Mag. Zambanini!

Sonne ohne Reue - Danke!

Die Österreichische Krebshilfe Vorarlberg hat heuer im Aktionszeitraum Mai - Juli
in 63 Schuldoppelstunden
1.125 Volksschulkinder im Umgang mit der Sonne geschult.


Unser Dank gilt den Trainerinnen und den Unterstützern!